Dr. Sonja Sälzer

Bei der Zahnreinigung sind die Zähne so empfindlich, dass eine gründliche Reinigung kaum möglich ist. Nach der Parodontitistherapie sind die Zähne stark kälteempfindlich, der Patient kann sein Eis aufgrund Überempfindlichkeit nicht genießen. Patienten mit solchen und ähnlichen Beschwerden kennen wir alle aus der Praxis. Wie gehen wir hier am besten vor? Sollte jeder Patient auf mögliche Überempfindlichkeiten hin untersucht werden, um möglichst rechtzeitig therapeutisch zu intervenieren? Ist eine Dentinhypersensibilität vorhanden, sollte die Therapie einem Stufenkonzept folgen, angefangen von der Beseitigung prädisponierender Faktoren und Optimierung häuslicher Maßnahmen bis hin zur Rekonstruktion des Hart- und/oder Weichgewebes und als Ultima Ratio zur Pulpotomie. Somit ist das Ziel, so effektiv und minimal invasiv wie möglich die Lebensqualität der Patienten zu verbessern.

 

 

 

Gut zu wissen!

Hierzu sind eine stabile Internetverbindung, ein Endgerät (Computer/Laptop via Windows oder OS) und Lautsprecher/Kopfhörer notwendig.
Wenn Sie über mobile Endgeräte das Webinar verfolgen möchten, müssen Sie sich aus dem jeweiligen App-Store die Webex-App downloaden.

Nachdem Sie sich auf der Registrierungsseite mit Namen und E-Mail Adresse angemeldet haben, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Link zum Webinar und den Zugangsdaten. Vor dem Webinar müssen Sie sich mit diesem Link und Ihren persönlichen Zugangsdaten auf der Webex-Plattform einloggen. Dies geschieht in einem neuen Fenster das sich automatisch öffnet.

Über das Eingabefeld können Sie während des Webinars Fragen stellen. Die Beantwortung erfolgt direkt im Anschluss.

Ihr Teilnahme-Zertifikat erhalten Sie ca. 10 Tage nach dem Webinar per E-Mail.

Bei technischen Problemen:
Kontaktieren Sie bitte die kostenlose Hotline von WebEx für Deutschland 0800 101 2071

 

CP GABA Symposium 2019

Veranstalter

CP GABA GmbHCP GABA GmbH
Beim Strohhause 17
20097 Hamburg / Deutschland

Technische Unterstützung

WebEx Hotline

  0800 101 2071